selbstgemachte Seifen
Startseite über mich Kontakt Veranstaltungen

Seifen


Seifenherstellung herstellen von kaltgerührten Seifen in der Küche

Pflanzenheilkunde
Anmeldung (pdf)
Seifen geraten zu Unrecht in Vergessenheit. Dabei ist z.B. das Händewaschen mit einem Stück Seife eine Wohltat für die Haut, insbesondere im Winter, weil diese nicht entfettet wird, sondern geschmeidig bleibt, ja eigentlich ersparen wir uns, indem wir unsere Hände mit Seife waschen, sogar das Eincremen!
Das liegt zum großen Teil daran, daß der Hauptbestandteil von Seifen pflanzliche Fette und Öle sind. Zur Herstellung werden die Fettsäuren mit Natronlauge verseift, erhalten damit waschaktive Eigenschaften ohne ihre pflegenden (fettenden) zu verlieren.
Sicher können wir auch ein gutes Stück Seife im Laden kaufen, dennoch ist es sehr kreativ und ein tolles Hobby, die Auswahl und Zusammensetzung der Fette und die sonstigen Zutaten, nämlich den Duft, die Farbe und die sonstigen Eigenschaften auszuwählen bzw. selber zu bestimmen und in die Tat umzusetzen.

Wenn Sie in den Berufsstand der Seifensieder eintreten möchten und zur ersten Seife von mir angeleitet werden möchten dann machen Sie mit beim Seifenseminar!
Wir besprechen was alles in die Seife kommt!: Zusammensetzung der Fette, Düfte, Natron, Flüssigkeiten, Kräuter ect.. Und wir sieden alle zusammen eine Seife von der jeder dann einen kleinen Seifenblock mit nach Hause nehmen kann, der dann nach dem Reifen, geschnitten und verschenkt wird.

Ich freue mich auf Sie!

Extra-Termine auch für kleine Gruppen nach Absprache!
Extra-Seifenwünsche oder andere Sonder-Wünsche nach Absprache

Seminaremblem

Termine
2019
1.+2. Juni, 31. Aug., 22. Sept. 26. Okt., 23. Nov. 7. Dez.
Zeit
14 bis 17:30 Uhr
Kosten
45 € pro Person
und Tag
Ort
Lohmar (Praxis)
Teilnehmer
maximal 4
inklusive
Material und Skript, Seife

Silke Tillmann © 2019 * Benutzung der Seiten auf eigene Gefahr ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Impressum